Den meisten von euch wird der Name Marie Durand nichts sagen.
Ich kannte die Dame bis vor einigen Wochen auch noch nicht.
Umso besser, dass ich euch jetzt ihre Geschichte erzählen kann:

Marie Durand wurde am 15 Juli 1711 in Südfrankreich geboren.
Ihre Familie gehörte zu den Reformierten in Frankreich, die zu dieser Zeit stark von der katholischen Kirche und dem fränzösichen König verfolgt wurden.

Ihre Mutter starb 1719 im Gefängnis, nachdem sie bei einer heimlichen Versammlung der Reformierten verhaftet und inhaftiert wurde.
Ihr Vater wurde 1729 bei einer Hausdurchsuchung festgenommen und ins Gefängnis gesteckt.
Er kam 1743 nach 14 Jahren Haft frei und starb wenige Jahre später.
Ihr Bruder Pierre war Prediger innerhalb der Reformierten. Er wurde 1732 verraten und hingerichtet.

1730 wurde Marie Durand zusammen mit ihrem Ehemann verhaftet und ins Gefängnis gesteckt.
Zu Beginn ihrer Haft bot man ihr die Freiheit an, wenn sie ihren Bruder verraten würde.
Daraufhin schrieb sie ihm, unter keinen Umständen sein Amt als Prediger aufzugeben.

20 Jahre später wurde ihr Ehemann freigelassen, unter der Bedingung Frankreich für immer zu verlassen.

Marie Durand verbrachte 38 Jahre im Gefängnisturm von Aigues-Mortes.
Dort wurden unter Menschenunwürdigen Zuständen Frauen die den Reformierten angehörten festgehalten und gefoltert bis sie entweder starben oder ihren Glauben verleugneten.
In dieser Zeit ermutigte sie ihre Mitgefangenen, ihren Glauben niemals zu verleugnen und standhaft zu bleiben.
Mit bloßen Fingern ritzte sie das Wort „Resister“ in Stein, welches soviel bedeutet wie „Widerstehe“.

Nach 38 Jahren wurde Marie Durand 1768 freigelassen, und kehrte in ihre Heimat zurück, wo sie 8 Jahre später starb.

Sie blieb ihr ganzes Leben lang Standhaft in ihrem Glauben.
Was ein Vorbild diese Frau für uns alle ist.

Anbetung ist schon ne coole Sache, finde ich.
Ganz egal ob Hillsong, Albert Frey, oder Lecrae, die Auswahl an christlicher Musik ist scheinbar grenzenlos.
Und auch wenn ein großer Teil der christlichen Musik niemals als Lobpreis für die Jugend genutzt werden wird, so empfinde ich es doch als großes Privileg, dass wir eine so große Auswahl zur Verfügung haben.
Aber beschränkt sich Anbetung nur auf Musik?
Oftmals erwische ich mich dabei, wie ich zuhause sitze und mir denke: „Cool, gleich gehts los zur Jugend und dann wird endlich mal wieder bisschen Anbetung gemacht.“
Dabei ist Anbetung doch eigentlich so viel mehr als nur Musik.

Anbetung ist für mich, Gott die Ehre dafür zu geben, wie er ist.
Anbetung ist für mich Gott die Ehre dafür zu geben, was er tut.

Sollte dann Anbetung nicht unser komplettes Leben einnehmen?
Klar, wenn wir in der Jugend sind, und in Gemeinschaft Lobpreislieder singen, ist das eine wunderschöne Form der Anbetung.
Nur frage ich mich, ob mein Leben genauso Anbetung Gottes ist, wenn ich nicht in der Jugend oder im Gottesdienst, oder am BSB bin.
Bete ich Gott auch mit meinem Leben außerhalb meiner christlichen Komfortzone an?
Ist mein Umgang mit meinem schwulen Arbeitskollegen genauso vorbildlich wie der mit meinem Pastor?
Behandle ich meine Geschwister im Streit genauso wie meinen besten Freund?
Liebe ich denn Typen der mich in der Bahn anrempelt genauso, wie die alte Dame die mich im Gottesdienst grüßt?

Anbetung Gottes sollte unser komplettes Leben ausmachen, und jedem nach außen hin zeigen, wie Gott in uns und durch uns wirkt.
Lasst uns gemeinsam dafür beten und daran arbeiten, dass wir Gott mit unserem ganzen Leben ehren.

Mich hat in den letzten Wochen oft das Thema Zeit beschäftigt. Wir haben im Hauskreis vor einiger Zeit darüber gesprochen wie viel Zeit man ungefähr pro Woche mit Schlafen, Arbeit/Schule, Essen/Trinken, und sonstigen wichtigen Beschäftigungen verbringt und wie viel Zeit man in der Woche an Freizeit hat. Wir haben uns Statistiken angeguckt und sind am Ende auf ca. 37 Stunden pro Woche gekommen. 37 Stunden pro Woche die man irgendwie füllen muss.
Und wie füllen wir diese Zeit?

weiterlesen

Stellt euch vor, ihr bekommt ein Jobangebot auf den Tisch:

!!Vollzeitmitarbeiter in Führungsposition eines Kleinunternehmens gesucht!!

Unser Unternehmen sucht eine flexible und mobile Vollzeitkraft für eine Führungsposition in einem Kleinunternehmen. weiterlesen