Old but Gold – Schweden 2017

Was qualifiziert dich ein Teil der Generation Zukunft zu sein?

Egal ob frisch dabei oder alter Schwede, Andre nahm dich mit auf seine Fähre. Egal ob Berge oder Meere, durch nichts bekam die Stimmung eine Kerbe. Tag und Nacht aktiv, solang‘ der Kaffee lief.

Wir wurden ausgeladen in Sunnerbogarden. 16 Stunden waren vorübergegangen und gute Stimmung immer noch vorhanden. Betten bezogen und eingeschifft, um zu hören wie Gottes Wort dich trifft.

Spott oder Glaube,

drinnen oder draußen,

Vertrauen oder Zweifel?

Hatte Noah ein Brett vorm Kopf oder echten Glauben?

Was qualifiziert dich zu glauben; Gottes Zusagen würden gerade dich in die Arche schrauben.

Erzähl es deinen Freunden auch wenn sie davor weglaufen, bevor Sie in Unglauben ersaufen.

_________________________________________________

Mach‘s nicht wie Gideon am Anfang und verstecke dich in der Kelter, das macht dein Herz immer Kälter und die Wunder Gottes in Erzählungen immer älter. Höre nicht auf die Stimmen der Angst die dein Selbstbild zerstören. Höre auf die Stimme des Herrn und du kannst zu seinen Kindern gehören.

Was qualifiziert dich ein Held zu sein?

Zuspruch vor Anspruch.

Annahme vor Anforderung.

Willst du wissen wer du bist? Glaub der Verheißung.

Geliebte, Reine,

Starker Heiliger,

Siegerin, gerechte Dienerin.

Qualifiziert für die Sache Gottes einzustehen, zusammen mit dem Volk Gottes loszugehen. Was dich hindert? Der Status quo. Verstopfter Abfluss durch Sünde und Co.

Ermutigt vom Zuspruch, doch es kam viel zu schnell Jericho.

Mauern fest und unüberwindbar. Tagelanges rummarschieren und doch unüberwindbar.

Wo sind die Tore die uns in die Stadt rein lassen? Hat Gott uns etwa verlassen?

_______________________

Stehn‘ oder gehen.

Warten oder wandern.

Ich frage mich: wenn Gott nicht jetzt eingreift, wann dann?? Es ist sein Wille er muss was tun, bis dahin werde ich ruhn‘. Wenn du so denkst hast du dich vertan.

Mach es lieber wie Jonathan und geh voran. Sei kein Granatapfelchrist, der nur wartet und sich mit theologischem Wissen vollfrisst. Noch eine Predigt, noch ein Event. Man merkt gar nicht wie die Zeit verrennt. Man nimmt sich immer vor loszugehen und bleibt doch nur vor Jericho stehen.

Schweigen, kein murren.

Im Kreis gehen, täglich dasselbe.

Ermutigung statt Entmutigung.

Hörner werden erschallen und du siehst endlich die Mauern fallen.

Wie das passiert? Durch Treue und Loyalität. Gottes Wort ist wie ein Waffenträger der hinter dir steht. Wer sind deine Philister die in deinem Leben; die sich zusammenrotten und dich von oben her verspotten? Sei mutig und handle, das ist ermutigend für andere. Das ist auf Dauer schwer, ein neuer Lebensstil muss her.

________________________________________

Leistung hin oder her. Nichts qualifiziert dich mehr als Gottes Gnade so weit wie ein Meer.

Bundesübertretung Ehebruch und Fremdgehen,

dies alles geschieht wenn, wir aus Gottes Nähe gehen.

Und uns selbst nicht mehr verstehen. Und nicht sehen, dass doch alle Dinge, die wir brauchen von ihm ausgehen.

Und merken nicht mehr wie wir uns selber mit unserem Verhalten selber verfluchen. Doch er wird immer weiter nach uns suchen. SO ist unser Gott, Damals und heute, der Auftrag ist klar: Das Evangelium für alle Leute. Sei du dabei, wenn Gott auftrumpft, mit seiner Generation Zukunft.

Old but Gold.

 

By Laura und Raffael – Jugendfreizeit 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.